STS - Smart Turn System

Modellunabhängige Basteleien oder allgemeine, modellübergreifende Probleme mit dem Elektrolurch.

STS - Smart Turn System

Beitragvon Thom » Di 7. Apr 2020

Hallo Gemeinde,

ich bin ein Blinkerrückstellvergesserer. Auch jahrelanges Training hat an der Situation nichts geändert. Leider. Da deshalb schon die eine oder andere missverständliche Situation im Strassenvekehr aufkam, musste eine technische Lösung her. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Sachen waren mir zu kompliziert. Die funktionierten über kurzes antippen mit dreimaligen Blinken mit länger tippen und zeitlich längeren blinken, über komplizierte Tippcodes, die ich mir nicht merken wollte. Irgendwann bin ich auf das STS, das Smart Turn System gestoßen. Nach Konsum einiger YT-Videos habe ich das als geeignet erachtet. Dort funktioniert die Blinkerrückstellung über die Neigung und Beschleunigung des Motorrades. Der Einbau ist nicht ganz einfach, aber auch für Laien machbar. Ich habe dieses seit dem Winter verbaut und jetzt die ersten paar tausend Kilometer damit abgespult. Ich bin begeistert, wie unkompliziert das funktioniert. Einzig, wenn man mal auf der Autobahn überholt und die Neigung das Motorrad nicht groß genug ist, kann es passieren, dass es nicht ausschaltet. Dann muss man es händisch machen.
Wer Interesse hat, über Calimoto bekommt man sogar noch 30 % Rabatt --> https://calimoto.com/de/empfehlungen/pr ... urn-system
Gruß

Thom

"Deutsch ist eine sehr schöne Sprache und bietet beispielsweise viele nutzvolle Kommaregeln und Groß- und Kleinschreibung, die es noch viel schöner machen, auf Deutsch zu schreiben und zu lesen."
Benutzeravatar
Thom
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 2644
Registriert: 19.1.2008
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000 Fazer

Zurück zu Elektrik/Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste