Tipps und Tricks zum Einwintern

Nicht modellspezifische Themen

wer muss seine fazer einwintern bzw. kann nicht durchfahren

nein, ich fahre mit der fazer auch im winter
45
33%
ja, ich muss meine fazer im winter einmotten
93
67%
 
Abstimmungen insgesamt : 138

Re: Tipps und Tricks zum Einwintern

Beitragvon dingsbums » Di 13. Nov 2012

@ Kerstin: Ich weiß ja, dass dein Mopped nicht ohne Pflege da steht. :wink:
Auch, dass andere hier und da mal am Schräubchen drehen.
Was nur merkwürdig rüber kommt, sind die Leute, die schreiben, sie tun gar nichts und noch stolz darauf sind.
Ach egal - lassen wir das Thema.
Schönen Winter euch allen! :hallo:
Gruß
Tom

Bild

Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt! (Samuel Clemens)
Benutzeravatar
dingsbums
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 4766
Alter: 51
Registriert: 17.6.2007
Wohnort: "Südschweden"
Geschlecht: männlich
Motorrad: - nö -

Re: Tipps und Tricks zum Einwintern

Beitragvon Schnecko » So 18. Nov 2012

hm, weiß nicht mal mehr ob ich hierzu schon was geschrieben hab, irgendwann.... :D

ich mach nur folgendes: mopped sauber, beide räder weg vom boden, etwas mehr luft in die reifen, öl da hin wo's hin soll, zusatz in tank, volltanken, vergaser leer laufen lassen, batterie raus und in den keller, das war's. geladen wird sie erst wieder im frühjahr, je mehr man da rummacht, desto schlechter ist das für die batterie. ich halte von dem immerwiedermalladen und frischhaltedingern rein garnix. bei der batterie ist weniger oft mehr.
den service mit öl, bremsflüssigkeit usw. mache ich dann entweder gleich noch oder vor saisonbeginn.
R.I.P. Roland, Ernst und Bernd. :cry:
Benutzeravatar
Schnecko
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 7030
Alter: 53
Registriert: 3.6.2004
Wohnort: Nord-Westl. von München
Geschlecht: männlich
Motorrad: Speed Triple 1050 in Mattschwarz!

Re: Tipps und Tricks zum Einwintern

Beitragvon DizzyDevil » Sa 26. Okt 2013

Das Wichtigste ist im Übrigen... Den Winterschlaf-Kuß nicht vergessen :wink:
Schlaf gut Yamaja... sauber, geölt und vollgetankt 8)
Dateianhänge
image.jpg
Und nie schneller als der Schutzteufel fliegen kann... Niemalsnicht... :twisted:
Benutzeravatar
DizzyDevil
 
Beiträge: 446
Alter: 47
Registriert: 3.7.2013
Wohnort: Mistelbach
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS1000 RN06

Re: Tipps und Tricks zum Einwintern

Beitragvon zefix » So 13. Apr 2014

Im Herbst hatte ich aus Zeitgründen keine Möglichkeit die blaue gebührend für die Winterpause vor zu bereiten.
Einfach auf den Montageständer (nur hinten) drauf und gute Nacht.

Heuer zu Saisonbeginn habe ich sie dann aus der Garage geschoben, den Schlüssel gedreht und aufs Knöperl gedrückt - und -> WROOM :tuecke: (ganz ohne GuteNachtKuss)
Keine Druckstellen am Vorderreifen (ok Stand auf Montageständer aber nur hinten), kein Luftdruckverlust in den Reifen und keine Batterieprobleme (OK 2013 neue verbaut...).

Das einzige was mich stutzig machte: Ich war mir sicher vollgetankt zu haben - beim Losfahren hatte ich noch 1 Strich :x
Vielleicht hat der Garagenbesitzer im Winter mal Sprit für seine Schneefräse gebraucht, der Schlingel...
Kommenden Winter wird aber zumindest vollgetankt und alles geölt. In einer trockenen Garage sollte eigentlich nichts rosten, aber man weiss ja nie...
zefix
 

Vorherige

Zurück zu Motorradtechnik Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste