FZS 1000 Kettensatz-Angebot

Gewerbliche Angebote für Teile, Zubehör, Bekleidung, Bücher und Dienstleistungen rund ums Motorrad.

Re: FZS 1000 Kettensatz-Angebot

Beitragvon oedi65 » Do 25. Jun 2015

:spitze:
dingsbums hat geschrieben:Weil das 'ne ganz andere Qualität und Zugfestigkeit ist.
Bisher sprachen alle von der DID ZVM-X - die ist um zwei Klassen besser als diese X-Ring von Ebay.
It's the passion that killsBild
Benutzeravatar
oedi65
 
Beiträge: 784
Alter: 53
Registriert: 5.11.2012
Wohnort: Berlin- Heiligensee
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000 RN06 2x + R6 RJ03 und FZ6 RJ07

Re: FZS 1000 Kettensatz-Angebot

Beitragvon Speeeedy » Do 25. Jun 2015

dingsbums hat geschrieben:Bisher sprachen alle von der DID ZVM-X

Ah,...jetzt, wo Du´s sagst......stimmt :wink: Aber für was braucht man ne "super verstärkte Kette" bei 143PS ? Laufleistung ? Mit ner normalen X-Ring macht man ja schon 25-30Tkm, dann ist das Ritzel/KR verschlissen und man muß eh tauschen. Na ja, jeder wie er will, gell :wink:
LG Speeeedy

XJR 1300 SP RP02, Z 1000 ´78, BMW R 1100 S
Benutzeravatar
Speeeedy
 
Beiträge: 468
Alter: 55
Registriert: 19.9.2012
Wohnort: Kollnau
Geschlecht: männlich
Motorrad: XJR 1300 RP02, Z 1000-´78, BMW R 1100 S

Re: FZS 1000 Kettensatz-Angebot

Beitragvon phase » Do 25. Jun 2015

Man könnte auch KR/Ritzel tauschen, die alte (intakte) Kette drauf lassen und die gleiche Strecke nochmal drauf pumpen.

Dann würde sich vielleicht sogar der Öler irgendwann rentieren... :idee2
Benutzeravatar
phase
 
Beiträge: 262
Registriert: 11.11.2011
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: keine Angabe
Motorrad: '04 FZS 1000

Re: FZS 1000 Kettensatz-Angebot

Beitragvon Chris » Fr 26. Jun 2015

Man kann die stärkere Kette ja auch mit nem 520er Maß (=schmalere/leichtere Kette) kompensieren.
Grüße Chris 8)

Natürlich kann man es sich auch einfach machen, aber das kann ja jeder.
Das schwierigste an der Kurve ist nicht der Radius oder die Geschwindigkeit, sondern Dein Kopf!
Benutzeravatar
Chris
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7483
Alter: 42
Registriert: 26.4.2004
Wohnort: 41748 Viersen
Geschlecht: männlich
Motorrad: RN066

Re: FZS 1000 Kettensatz-Angebot

Beitragvon verleihnix » So 28. Jun 2015

Ich bin ein Verfechter der verstärkten Ketten. Den Mehrpreis zahle ich gerne.

Wer gerne die Leistung voll ausnutzt, hart ans Gas geht und hin und wieder mal den Vorderreifen schont, kriegt eine Standardkette lange vor Ritzel und Kettenrad klein.
Ich musste immer wieder ungleichmäßig gelängte Ketten tauschen während die (Stahl)-Zahnräder noch für einige tausend Kilometer gut waren.

Gut, man könnte jetzt mit Alu-Kettenrädern dafür sorgen, dass sie genauso schnell kaputt gehen, aber das ist für mich der falsche Weg. So gerne mache ich die Arbeit nicht.

Gruß
Klaus
Dumm ist der, der Dummes tut. (Forrest Gump)
Benutzeravatar
verleihnix
 
Beiträge: 246
Alter: 52
Registriert: 5.8.2013
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1 Fazer ABS RN16

Vorherige

Zurück zu Angebote gewerblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast