Neues Quickshiftersystem von Healtech

Gewerbliche Angebote für Teile, Zubehör, Bekleidung, Bücher und Dienstleistungen rund ums Motorrad.

Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon BDperformance » Mi 4. Feb 2015

Hallo,

wer je ein einfaches und zuverlässiges Standalone Quickshiftersystem gesucht hat wird jetzt endlich fündig. Keine zusätzlichen Module wie PoCo etc. nötig. Daher auch die optimalste Form einer Erweiterung für unsere ECUflash FZ1 Fahrer.

Das neuste Produkt aus dem Hause Healtech ist ein Quickshiftersystem, welches auf einfachste Art und Weise eine sehr gute Funktion bringen soll. Daher auch der Name QSE - bedeutet Quick-Shifter-Easy, - was in der Tat auch zutreffend ist.

Und jetzt noch mehr "easy" auch beim Einbau.

Durch unseren Yamaha Kurz- und Sportkabelset anstelle des Healtech Anschlusskabelsets reduzieren wir die 8 Stecker für die Zündspulen und reduzieren damit auch die Einbauzeit, da man weniger aus-und einbauen muss.

Erhältlich für alle R1 Modelle (ab RN12) und alle R6 Modelle (ab RJ05 2003) und alle FZ1 und FZ6, MT-09, MT-07, V-Max, XT 1200 Z etc.
Auch erhältlich für alle Honda speziell CBR 1000 RR und CBR 600 RR, etc.

Das Healtech QSE Normalset besteht aus einer QSE Einheit - Shiftersteuerung - und Auslöse-Sensor (Ringösenform). Diese zwei Teile sind für zahlreiche Motorradtypen und Modelle verwendbar. Dazu kommt noch ein spezifisches Anschlusskabelset für div. Modelle. Dieses Anschlusskabelset kann durch unsere BDP-Sportversion ersetzt werden.

Die Bilder zeigen das Orignalset (QSE Einheit + Sensor und das Anschlusskabelset mit Zündspulensteckern /Inlineverbindung)
Unsere BDP-Sportversion muss nicht an den Zündspulensteclern angeschlossen werden - diese Stecker entfallen komplett.

Preise (269,00 - 299,00 EUR) und weitere Infos auf unserer Seite oder Anfrage per email

Bernd
Dateianhänge
QSE_003.jpg
Shiftereinheit und Sensor
QSE_005.jpg
Healtech Kabelset
Benutzeravatar
BDperformance
 
Beiträge: 117
Alter: 58
Registriert: 7.1.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: männlich
Motorrad: Yamaha BDP-MT10 2016

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon Chris » Do 5. Feb 2015

Hier mal die Webseite des Herstellers.
Konnte mir nämlich gar nix drunter vorstellen.
Grüße Chris 8)

Natürlich kann man es sich auch einfach machen, aber das kann ja jeder.
Das schwierigste an der Kurve ist nicht der Radius oder die Geschwindigkeit, sondern Dein Kopf!
Benutzeravatar
Chris
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7484
Alter: 42
Registriert: 26.4.2004
Wohnort: 41748 Viersen
Geschlecht: männlich
Motorrad: RN066

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon mweber2 » Do 5. Feb 2015

Mein Kaspersky hat mir den Zugriff zu der Site die du verlinkt hast verweigert:
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
Trojaner??
Unbenannt.jpg (36.08 KiB) 2049-mal betrachtet
Benutzeravatar
mweber2
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 2106
Alter: 36
Registriert: 2.11.2008
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1 BJ2007

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon Chris » Do 5. Feb 2015

Also bei mir war alles ok, keine Meldung durch Symantec (Firma, Pflichtscanner) Sieht auch aus als wäre alles okay mit der Seite.
Grüße Chris 8)

Natürlich kann man es sich auch einfach machen, aber das kann ja jeder.
Das schwierigste an der Kurve ist nicht der Radius oder die Geschwindigkeit, sondern Dein Kopf!
Benutzeravatar
Chris
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 7484
Alter: 42
Registriert: 26.4.2004
Wohnort: 41748 Viersen
Geschlecht: männlich
Motorrad: RN066

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon mweber2 » Do 5. Feb 2015

Ok, danke. Liegt vielleicht an den Sicherheitseinstellungen vom Kaspersky am Firmenrechner.
Benutzeravatar
mweber2
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 2106
Alter: 36
Registriert: 2.11.2008
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1 BJ2007

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon dingsbums » Do 5. Feb 2015

Bei mir sagt WOT zu der Seite: Vertrauenswürdigkeit ungenügend.
Gruß
Tom

Bild

Wenn man bedenkt, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt! (Samuel Clemens)
Benutzeravatar
dingsbums
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 4786
Alter: 50
Registriert: 17.6.2007
Wohnort: "Südschweden"
Geschlecht: männlich
Motorrad: - nö -

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon manitou » Fr 6. Feb 2015

Habe eben mal auf der Homepage nachgeschaut.
Als Händler für Deutschland wird auf die Seite von http://www.speedohealer.de/
verwiesen. (Healtech) :hallo:
Gruß,
mane

Wenn jemand hinterher der Dumme ist, kann er sicher sein, dass er es schon vorher war.
Benutzeravatar
manitou
 
Beiträge: 788
Alter: 58
Registriert: 7.6.2004
Wohnort: München
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1N ABS 08 schwarz, 03.2014 von LKM bearbeitet,(endlich Leistung ;-)), Piaggio Beverly 350 Bj. 13 schwarz, Seat Leon Cupra 280 Bj. 2015

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon Tomasko87 » So 26. Apr 2015

Jemand schon getestet??
Tomasko87
 
Beiträge: 27
Alter: 30
Registriert: 9.8.2013
Wohnort: Trabelsdorf
Geschlecht: männlich
Motorrad: Yamaha FZ1 RN 16 BJ: 2011

Re: Neues Quickshiftersystem von Healtech

Beitragvon BDperformance » Fr 8. Mai 2015

Hallo,
es sind bei uns nur die neuen Sensoren in der verbesserten Version verfügbar - ebenso der neue iQSE für iPhone Geräte.
(Hinweis: Wir haben keine Altbestände und liefern nur noch die neuen Versionen aus!)

Der Beitrag wurde aktualisiert im Mai 2016!

Als Yamaha-Spezial bieten wir zusätzlich 2 Sportkabelsets an (Damit entfallen alle 8 Zusatz-Stecker für die Zündspulen und es erleichtert die Montage):

Sportkabelset 1: + 65,00 EUR (neuer sep. Kabelsatz für Zündungs-Coils. Zur Montage muss 1 Kabel am kurzen Nebenkabelbaum getrennt werden und mit beiliegenden Tiptop-Verbindern wieder zusammenbringen, der Verbinder kann später als Reparaturverbinder für das Kabel verwendet werden, weitere Ersatzverbinder sind im Set enthalten - sehr einfache Montage. (Falls der kurze Nebenkabelbaum später als Originalteil komplett getauscht werden sollte, dann bekommt man diesen für ca. 15,00-20,00 EUR z.B. in der Bucht.

Sportkabelset 2: + 85,00 EUR (neuer sep. Kabelsatz für Zündung-Coils mit Wechselpin für Originalstecker und separatem Schnell-Stecksystem. Jederzeit rückstandslos reversibel wie zuvor der Originalzustand am Originalstecker.

Bei Sportkabelset 1 + 2 bitte angeben für welches Yamaha Model es benötigt wird.

BDperformance
Benutzeravatar
BDperformance
 
Beiträge: 117
Alter: 58
Registriert: 7.1.2007
Wohnort: Bad Lippspringe
Geschlecht: männlich
Motorrad: Yamaha BDP-MT10 2016


Zurück zu Angebote gewerblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast