Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Alles, was mit Benzin im Blut und Zweiradln zu tun hat.

Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Beitragvon oedi65 » Sa 12. Mai 2018

Wer dachte ein Kupplungswechsel an seiner Yami wäre viel arbeit, hat sich noch nie an einer Bayrischen Gehhilfe versucht :lesen
20180512_181628.jpg
20180509_185655.jpg
20180509_185633.jpg
20180510_130434.jpg
20180510_130448.jpg
20180510_134026.jpg
20180512_143124.jpg
20180512_181610.jpg
It's the passion that killsBild
Benutzeravatar
oedi65
 
Beiträge: 941
Alter: 53
Registriert: 5.11.2012
Wohnort: Berlin- Heiligensee
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000 RN06 2x + R6 RJ03 und FZ6 RJ07

Re: Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Beitragvon Lasso » Sa 12. Mai 2018

Der Frank wieder
Gruß Lasso :shock:
Benutzeravatar
Lasso
 
Beiträge: 511
Alter: 51
Registriert: 6.12.2007
Wohnort: Nähe Stuttgart
Geschlecht: männlich
Motorrad: GSX-R750/97,
Fazer1000/02,
Benelli TNT 1130
Sport/05

Re: Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Beitragvon Schlaui » Sa 12. Mai 2018

Schon ein rechter Brocken, so eine 1150 Rt!
Bin ich auch schon gefahren, wie auf einem Sofa und genau so wendig wie eines. Gänge einlegen wie bei einem Traktor, aber für lange Strecken ein Genuss!

Gesendet von meinem G3311 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Schlaui
 
Beiträge: 227
Alter: 49
Registriert: 28.9.2016
Wohnort: Knittlingen Enzkreis
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1 Fazer / Suzuki GSXR 750 W

Re: Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Beitragvon oedi65 » So 13. Mai 2018

Schlaui hat geschrieben:Schon ein rechter Brocken, so eine 1150 Rt!
Bin ich auch schon gefahren, wie auf einem Sofa und genau so wendig wie eines. Gänge einlegen wie bei einem Traktor, aber für lange Strecken ein Genuss!

Gesendet von meinem G3311 mit Tapatalk


Ist schon eine 1200 RT, fährt sich schon besser als die 1150er, aber freiwillig....... Nöööööö
It's the passion that killsBild
Benutzeravatar
oedi65
 
Beiträge: 941
Alter: 53
Registriert: 5.11.2012
Wohnort: Berlin- Heiligensee
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000 RN06 2x + R6 RJ03 und FZ6 RJ07

Re: Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Beitragvon Schlaui » So 13. Mai 2018

oedi65 hat geschrieben:
Schlaui hat geschrieben:Schon ein rechter Brocken, so eine 1150 Rt!
Bin ich auch schon gefahren, wie auf einem Sofa und genau so wendig wie eines. Gänge einlegen wie bei einem Traktor, aber für lange Strecken ein Genuss!

Gesendet von meinem G3311 mit Tapatalk


Ist schon eine 1200 RT, fährt sich schon besser als die 1150er, aber freiwillig....... Nöööööö
Bin gleicher Meinung! Zu schwer, zu Unhandlich und zu Häßlich!
Egal ob 1150 oder 1200, Raumschiff Enterprice lässt Grüßen.

Gruß
Benutzeravatar
Schlaui
 
Beiträge: 227
Alter: 49
Registriert: 28.9.2016
Wohnort: Knittlingen Enzkreis
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1 Fazer / Suzuki GSXR 750 W

Re: Kupplungswechsel an einer Gummikuh

Beitragvon bikerfan » Sa 19. Mai 2018

Wo ist denn die Polizeibeschriftung hin? Ist bestimmt eine ausgesonderte Behördenmaschine.
Motorradfahrer essen keinen Honig, sie kauen Bienen!

Es grüßt
Der Bernd (bikerfan)
Benutzeravatar
bikerfan
 
Beiträge: 554
Registriert: 17.9.2005
Wohnort: Nentershausen
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000, blau, Bj. 02


Zurück zu Motorrad-Laberforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste