Fremd gegangen....

Alles, was mit Benzin im Blut und Zweiradln zu tun hat.

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon Schnuffel » Mi 10. Jul 2019

Wir sind vom 20./21. Juli auf dem Spreewaldring. Hoffentlich geht alles gut. :prost
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 852
Registriert: 16.2.2013
Geschlecht: weiblich
Motorrad: FZS 600 + 1000 Fazer/ CBR 600 PC35 Sport (Herr Rossi)

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon oedi65 » Sa 13. Jul 2019

Schnuffel hat geschrieben:Wir sind vom 20./21. Juli auf dem Spreewaldring. Hoffentlich geht alles gut. :prost


Passt auf euch auf. Würde gerne vorbei kommen, aber darf noch nicht. Habe meinen Lappen für 4 Wochen abgegeben......
Stand eh noch an, jetzt war so zu sagen ein idealer Zeitpunkt dafür....

Viele Grüße,
Frank :prost
It's the passion that killsBild
Benutzeravatar
oedi65
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 1032
Alter: 54
Registriert: 5.11.2012
Wohnort: Berlin- Heiligensee
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000 (2x) RN06 RN14 + R6 RJ03 und FZ6 RJ07

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon Waldheizer » Mo 15. Jul 2019

oedi65 hat geschrieben: Habe meinen Lappen für 4 Wochen abgegeben......
Stand eh noch an, jetzt war so zu sagen ein idealer Zeitpunkt dafür....

Viele Grüße,
Frank :prost

kenn ich :mrgreen: hilft nix, irgendwann muss man :ko
Auf nach Most ... :mrgreen:
Benutzeravatar
Waldheizer
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 1064
Alter: 44
Registriert: 7.6.2013
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZ1N
Honda CB750F Eigenbau-Bobber

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon Schnuffel » Do 18. Jul 2019

So, Anhänger und Klamotten sind gepackt. Morgen Mittag geht es los. :mrgreen:
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 852
Registriert: 16.2.2013
Geschlecht: weiblich
Motorrad: FZS 600 + 1000 Fazer/ CBR 600 PC35 Sport (Herr Rossi)

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon Schnuffel » Mo 22. Jul 2019

Kleiner Bericht für Frank! :prost

Nach fünfstündiger Anreise (Dauerbaustellen auf der HH-Berlin AB), sind wir am späten Freitagnachmittag angekommen. Anmeldung und Abnahme war schnell erledigt.
Silke hatte mir die Startnummer 46 verpasst! :mrgreen:

Am Samstag Morgen ging es dann los. Im zweiten Turn hatte ich dann offiziell das erste Mal das Knie am Boden! Läuft! Habe mich gefreut wie ein Schnitzel, da geht noch was. Unser dritter Turn fiel dann leider aus wegen Unfall. :facepalm Kurz vor Mittag hatten wir bereits 29 Grad. Also erst einmal raus aus den KLamotten.

Zu diesem Zeitpunkt merkte ich schon, dass etwas nicht stimmt. Mir wurde ständig schwindelig und schwarz vor Augen. Also mal kurz zum Sani Blutdruck messen. Der war dann bei 170 irgendwas. :sterne Der Nachmittag musste dann leider ohne mich stattfinden. :teufel

Am Sonntag ging es mir dann wieder besser und die Temperatur wesentlich angenehmer. Perfekt. Es waren noch zwei Bekannte aus dem CBR-Forum dabei, wobei die Melanie sogar nach Spanien zur Rennstrecke fährt. Sie hat mich dann noch einen Turn gefilmt, was ich aber noch nicht gesehen habe.

Gefühlt (und nach dem Bericht von Freunden auf der Aussichtsplattform) war ich recht flott unterwegs. Habe mich gut steigern können, was meine Bremspunkte betrifft. Habe einfach mal versucht mehr "reinlaufen" zu lassen. Ein doch noch gelungenes WE mit tollen Leuten und Freunden! Jetzt bin ich auf Video und Bilder gespannt!
Zumindest habe ich meinen Sturz vom Bilster Berg und Franks Unfall gut weggesteckt! :aikido
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 852
Registriert: 16.2.2013
Geschlecht: weiblich
Motorrad: FZS 600 + 1000 Fazer/ CBR 600 PC35 Sport (Herr Rossi)

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon oedi65 » Mo 22. Jul 2019

Schnuffel hat geschrieben:Kleiner Bericht für Frank! :prost

Nach fünfstündiger Anreise (Dauerbaustellen auf der HH-Berlin AB), sind wir am späten Freitagnachmittag angekommen. Anmeldung und Abnahme war schnell erledigt.
Silke hatte mir die Startnummer 46 verpasst! :mrgreen:

Am Samstag Morgen ging es dann los. Im zweiten Turn hatte ich dann offiziell das erste Mal das Knie am Boden! Läuft! Habe mich gefreut wie ein Schnitzel, da geht noch was. Unser dritter Turn fiel dann leider aus wegen Unfall. :facepalm Kurz vor Mittag hatten wir bereits 29 Grad. Also erst einmal raus aus den KLamotten.

Zu diesem Zeitpunkt merkte ich schon, dass etwas nicht stimmt. Mir wurde ständig schwindelig und schwarz vor Augen. Also mal kurz zum Sani Blutdruck messen. Der war dann bei 170 irgendwas. :sterne Der Nachmittag musste dann leider ohne mich stattfinden. :teufel

Am Sonntag ging es mir dann wieder besser und die Temperatur wesentlich angenehmer. Perfekt. Es waren noch zwei Bekannte aus dem CBR-Forum dabei, wobei die Melanie sogar nach Spanien zur Rennstrecke fährt. Sie hat mich dann noch einen Turn gefilmt, was ich aber noch nicht gesehen habe.

Gefühlt (und nach dem Bericht von Freunden auf der Aussichtsplattform) war ich recht flott unterwegs. Habe mich gut steigern können, was meine Bremspunkte betrifft. Habe einfach mal versucht mehr "reinlaufen" zu lassen. Ein doch noch gelungenes WE mit tollen Leuten und Freunden! Jetzt bin ich auf Video und Bilder gespannt!
Zumindest habe ich meinen Sturz vom Bilster Berg und Franks Unfall gut weggesteckt! :aikido


Super gut zu hören, das alles glatt gelaufen ist :spitze:
Habe meinen Unfall jetzt auch gut weggesteckt, nur meine Angehörigen noch nicht..... Wird wohl noch eine Weile dauern.
Ist schon schwierig zu verkraften, wenn man weiß das es kein eigenes Verschulden war....

Gruß
Frank
It's the passion that killsBild
Benutzeravatar
oedi65
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 1032
Alter: 54
Registriert: 5.11.2012
Wohnort: Berlin- Heiligensee
Geschlecht: männlich
Motorrad: FZS 1000 (2x) RN06 RN14 + R6 RJ03 und FZ6 RJ07

Re: Fremd gegangen....

Beitragvon Schnuffel » Di 23. Jul 2019

Das kann ich gut nachvollziehen. Aber nun werde erst einmal vollständig gesund. :prost
Benutzeravatar
Schnuffel
 
Beiträge: 852
Registriert: 16.2.2013
Geschlecht: weiblich
Motorrad: FZS 600 + 1000 Fazer/ CBR 600 PC35 Sport (Herr Rossi)

Vorherige

Zurück zu Motorrad-Laberforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste